** rias1.de ** Das Radioarchiv **


** zum Eintragen hier klicken! **


gerald 22.01.2017 - 18:35

Einfch tolle Seite. Man findet immer was neues und wunderbares aus den 60ern.

 


Oliver Kurowski 04.01.2017 - 18:16

Auch von mir vielen Dank. ich bin ein Fan von Hey Music mit J├╝rgen J├╝rgens.. und hoffe, da kommt noch einiges aus den 80ern..
Bis dahin geniesse ich die alten Hits und Ansagen von Rias2 und SFB2


 


Dieter Kalkbrenner 03.01.2017 - 19:59

Hallo, ich bin begeistert,

diese Massen von Radio Mitschnitten als Radio noch Radio war. Ich kann gar nicht genug h├Âren, von dieser Seite.
Erinnerungen werden wach und in Gedanken nochmal die Jugend aufleben lassen.
Wenn ich noch einen Wunsch h├Ątte, dann w├Ąre es Wolf Dieter Strubel mit seiner Internationale Hitparade aus den 70ern mehr davon hier wieder zuh├Âren, damals sa├č ich gebannt vorm Radio und wenn seine Sendung begann wurde der Kassettenrecorder auf Aufnahme gestellt.
Nur ganze Sendungen habe ich leider selten Aufgezeichnet und wenn, dann hab ich sie auch wieder gel├Âscht. Cassetten waren seinerzeit recht teuer, ich benutzte hochwertige Metalb├Ąnder und man hatte nie genug Taschengeld.
Also, ich bin von "rias1.de - Das Radioarchiv" begeistert und ich w├╝nschte so ein Radioprogramm wie damals w├╝rde es heute wieder geben.
Da gab es noch echte Vielfalt und Top Radiomoderatoren mit Super Stimmen.

Liebe Gr├╝├č├č, mach weiter so.


 


J├Ârg 30.12.2016 - 09:01

Das ist Spitze!!!! Super Seite mit vielen Erinnerungen aus meiner Jugend. Bin dankbar f├╝r die Mitschnitte von Mal Sondocks Hitparade vom WDR. Aber auch die ganzen Sendungen von und mit Hans Rosenthal sind wirklich Spitze. Weiter so!

 


Simone 11.12.2016 - 04:58

Sch├Ânen guten Tag, auf meiner Recherche bin ich auf Ihre Seite "rias1.de" gesto├čen.
Ich bin auf der Suche nach Aufnamen der Berliner "Rundfunkspatzen", bei denen meine Gro├čmutter mitgesungen hat.
Der Chor ist wohl mehrmals im RIAS-Program aufgetreten und wurde von Ilse Obrig (laut dieser Seite: http://www.kulturation.de/ki_1_text.php?id=20) geleitet.
Auf Ihrer Seite habe ich bis jetzt noch keine Archivaufnahmen dazu gefunden.
Wissen Sie, ob es solche Aufnahmen gibt und ob ich da bei Ihnen an der richtigen Adresse bin?

Vielen Dank im Voraus f├╝r Ihre Hilfe und ein sch├Ânes Adventswochenende, Simone


 http://www.kulturation.de/ki_1_text.php?


J├╝rgen Rosenthal 03.12.2016 - 21:04

Hallo, ein ganz herzliches Dankesch├Ân f├╝r diese Seite, ich bin durch den Freundeskreis von "Hermann Hoffmann" auf diese Seite gesto├čen und es sind viele Jugenderinnerungen in mir wach geworden, wie ich als Kind und Jugendlicher vor dem Radio sa├č und mit meinem Tonbandger├Ąt die NDR2 Hitparade mit Wolf Dieter Stubel vom Norddeutschen Rundfunk mitgeschnitten habe.
BFBS habe ich auch geh├Ârt und Radio Luxembourg nat├╝rlich.
Wirklich eine ganz tolle Idee diese Seite ins Leben gerufen zu haben.
Tausend Dank darf├╝r.


 


Rick Mastroianni 01.12.2016 - 20:10

Hello,
Would you please contact me as soon as possible?

Our museum is working on a project about the Berlin Wall and I would love to get your help with it.

Hallo,
W├╝rden Sie mich so bald wie m├Âglich kontaktieren?

Unser Museum arbeitet an einem Projekt ├╝ber die Berliner Mauer und ich w├╝rde gerne Ihre Hilfe in Anspruch nehmen.

Rick Mastroianni
Director/Research & Library
Newseum
Washington, D.C.
rmastroianni@newseum.org


 http://www.newseum.org


Carsten B├Âhm 26.11.2016 - 01:08

Ganz herzlichen Dank f├╝r diese wunderbare Seite, die mir mit Euren Archivsch├Ątzen viel Freude bereitet hat.
Der unkannte Titel aus der Sendung "Ein Berliner aus Kiel" nach Divertimento Nr. 17 ist von Paul Lincke: Geburtstagsst├Ąndchen. Gr├╝├če aus Berlin


 


Petry 26.11.2016 - 00:45

Unwiederbringbare Zeiten werden in Erinnerung geholt.
Mein Herz geh├Ârt den Beatles auf RIAS 1+2 habe ich damals als Jugendlicher nachts vor dem Radio geh├Ârt und mitgeschnitten-leider sind die B├Ąnder l├Ąngst hin├╝ber.
Sch├Ân das es diese Seite giebt. Gr├╝├če an alle Beatles-Fans von Hundekuchen Alfred aus Oranienburg


 


hubsy2005 22.11.2016 - 17:08

F├╝r die einzigartige und sensationelle Website herzlichen Dank und Gratulation!!!!
DJ Roby


 http:// dj-roby.ch


H.D. 22.11.2016 - 00:30

Hallo Peter X, rias1.de ist eine fantastische Seite!
Ok, da muss ich nicht daherkommen, um das festzustellen.
Ich pers├Ânlich kenne keinen besseren ├ťberblick/Einblick in die deutsche Radio-History.

Ich habe im Sendegebiet von RIAS Hof gelebt. Ich lebe immer noch dort, aber der RIAS ist verschwunden. Mich hat vor allem Walter Bachauer interessiert und fasziniert. Avantgardemagazin & Musicarium waren die Rosinen, die ich aus dem RIAS-Kuchen pickte. Die vielen anderen auf der Seite rias1.de konservierten Sachen schau/h├Âr ich mir in Auswahl retrospektiv an, aber damals habe ich das meiste links liegen lassen.

Walter Bachauer ist auf deiner Seite vertreten, soweit ich sehe, aber nur im Zusammenhang mit 'Rock over RIAS'. Ich bin dabei, so gut ich das kann, Walter Bachauer ein kleines Denkmal zu setzen, und zwar hier (work in progress !!!):
http://manafonistas.de/tag/walter-bachauer/

Deshalb bin ich auf der Suche nach Material. Lekt├╝re (Kataloge, Zeitschriften, B├╝cher) habe ich schon in hinreichender Menge. Auch einige Mitschnitte aus den 70er und 80er Jahren schlummern noch bei mir auf Spulen- und Cassettenb├Ąndern. Ich sehe aber, dass du ├╝ber unglaublich reichhaltige Sch├Ątze verf├╝gst. Vielleicht ist da noch Unver├Âffentlichtes dabei. Klar, der Walter-Bachauer-Avantgardemagazin-Musicarium-Geschmack ist nicht unbedingt mehrheitsf├Ąhig und deswegen nicht vertreten auf rias1.de ...

Um die Orientierung zu erleichtern, setze ich hier ein Link zu DKULTUR. Das ist meine perfekte Wunschliste ...
http://www.deutschlandradiokultur.de/60-jahre-rias.1188.de.html?dram:article_id=185506
... aus der ich folgende Spezialit├Ąten (Historische RIAS-Konzertaufzeichnungen von den Metamusik-Festivals) gerne h├Ątte, denn: als das ├╝ber den Sender ging, habe ich es nicht mitbekommen, leider!

Homepage: http://manafonistas.de/tag/walter-bachauer/


 


bert ree 19.11.2016 - 02:05

very good detailed information.
only ....Radio Atlantis started on 15.7.73 and not on 15.8.73


 


Guido Buchbender 15.11.2016 - 12:51

Hallo Miteinander!
Erst mal Danke f├╝r die Tolle Web-Seite
Ich habe ab den 50er Jahren oft bei AFN die Sendung "Musik in the Air" geh├Ârt und
suche seit Jahren das Intro dieser Sendung.
Wie ich bisher heraus bekommen habe ist dieser Titel vom Orchester Victor Young und hei├čt "You're Everywhere(Musik Everywhere) Wer kann mir sagen auf welcher Platte dieser Titel erschienen ist. Um eine Nachricht w├Ąre ich Dankbar


 


Mirko 14.11.2016 - 20:40

Hallo Peter,

ich schaue regelm├Ą├čig auf Deiner Seite vorbei, immer wieder sch├Ân in alten Aufnahmen zu st├Âbern. Leider mit einem schlechten Gewissen- ich habe immer noch nicht die DT64- Aufnahmen digitalisiert.... Aber Deine Arbeit ist einfach SPITZE! Danke daf├╝r.


 


R├╝diger Engel 14.11.2016 - 16:38

Hallo Webmaster, nach Jahrelangem gesuche bin ich endlich f├╝ndig geworden. Ich habe den Jingle/Titel gesungen von der Band "Truck Stop" der SR1-Sendung "Brummerfunk" mit dem Titel "SR1-Europawelle Saar" vorliegen.Bei Interesse einfach melden.liegt als MP3-Version vor. Vor einiger Zeit haben hier etliche ehemalige H├Ârer das Lied gesucht.
Eure Seite ist hier einfach super gelungen.Gartuliere - ich schaue hier regelm├Ą├čig rein. Gruss aus Berlin
R├╝diger



 http://www.gartenfreunde-spandau.de


Hilli 12.11.2016 - 12:48


Fantastisch! Die Erinnerungen, und wie jung ich da war, als ich regelm├Ąssig RIAS, SfBeat, Luxemburg und dann vor allem Manfred Sexauers Hallo Twen h├Ârte - hinter, nein vor der Mauer.

Sp├Ątestens ab Januar 1967 hab ich im Prinzip zun├Ąchst keine Sonntagshitparade im DLF ausgelassen (I'm a believer war mein erster Topfavorit, dann immer die WHO-Titel, aber auch Stones. Freddy Quinn und dann Heintje oder Roy Black musste man irgendwie ertragen, obwohl Freddy ja noch ging) und auch immer Radio Luxemburg und RIAS 2 geh├Ârt, da war ich noch keine zw├Âlf Jahre alt. Auf dem Schul-Pausenhof (im Brandenburgischen) tauschten wir uns immer aus ├╝ber Troggs, BeachBoys, Manfred Man, Dave Dee .., Kinks, Hollies ... Die mit den ├Ąlteren Br├╝dern in der Klasse brachten uns drauf, auch auf den BeatClub.

Das Grieselbild, das Rauschen, die Empfangsschwankungen und Kommunisten-St├Ârungen ( sozusagen ihr Krieg gegen den ├äther), alles noch erinnerlich. Im Kultur-Konflikt mit der Jugend verlor die SED bereits zu dieser Zeit und nicht erst 1989.

Etwa ab Ende 1968 hab auch ich nur noch Hallo Twen von Europawelle Saar , RIAS und SfBeat geh├Ârt und dann mehr Soul ... Die Titel die da liefen von Jimi Hendrix, James Brown, The Doors, Eric Burdon, Chicago ... schafften es nicht in die deutsche Hitparade , aber auch selten in die englische.

Sch├Ân, dass man kurz reinh├Âren kann. Meine vergessene Wiederentdeckung: The Gun mit Race with the devil.


 Superst!


Wolfgang 05.11.2016 - 18:53

Hallo Kreateure dieser Seite,

absolut super. Da werden alte Zeiten so richtig wieder wach. Ein Erweiterungs-Vorschlag: Wie w├Ąre es mit dem Top Sender aus Frankreich Europe 1 mit Salut les Copains? Aber ich bin mir bewusst welche Arbeit in der Seite steckt. Ich werde sie kr├Ąftig weiter empfehlen.


 


Lars 17.10.2016 - 18:09

Hallo an den oder die Macher der Seiten,
wirklich toll, dass so ein Teil Radio-Geschichte erhalten und verf├╝gbar ist! Danke daf├╝r!
Gibt es Ideen, wo man die bei Euch fehlenden Folgen der alten H├Ârspiel-Reihen finden k├Ânnte, besonders "Pension Spreewitz" und "Bei uns daham"?
Weiter so und herzliche Gr├╝├če!
Lars


 


Peter 17.10.2016 - 18:03

Lieber Betreiber dieser tollen Seite,
voller Freude bin ich durch Zufall auf diese geniale Seite gesto├čen. Mein Herz machte glatt einen H├╝pfer,denn ich bin ebenfalls Radios├╝chtig und mit WDR, NDR, BFBS gro├čgeworden. Viele sch├Âne Erinnerungen wurden hier zusammengetragen und dazu m├Âchte ich unbdingt gratulieren. Liebe Gr├╝├če aus Haltern am See.


 


Klaus-Dieter G├Âtze 12.10.2016 - 12:32

Lieber Peter,

in der Bildunterschrift, der Darsteller der Insulaner, steht Walter Gross. Im Bild ist er nicht zu sehen.

Gru├č,
Kladdi


 Fehler bei Bildunter


Beiträge 1-20 von insgesamt 650      >   >>


Hol dir dein Gństebuch